Die Online-Sprechstunde - das neue interaktive Beratungsformat

 

Die Online-Sprechstunde der Verbraucherzentrale Bayern e.V. besteht aus zwei Teilen. Zuerst führt ein Impulsvortrag (10 – 15 Minuten) für alle Teilnehmer ins Thema ein. Danach werden die Ratsuchenden auf so genannte Break-Out-Räume verteilt. In jedem Break-Out-Raum befindet sich ein Energieberater:in und ein Moderator:in. Hier besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch. Die Ratsuchenden können nacheinander ihre Fragen ausführlich an den/die Energieberater:in stellen. Erfahrungsgemäß profitieren alle von den Fragen der jeweils anderen.

Die Online-Sprechstunde eignet sich ideal für die Themen Heizungserneuerung und Photovoltaik. Mit der Online-Sprechstunde erreicht man in einem individuellen Format eine größere Zahl an Ratsuchenden.

 

Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik für Ihr Haus bieten sich vielfältige Lösungen an, immer mehr auch in Kombination mit Solarenergie. Auch andere innovative Lösungen sind inzwischen ausgereift und erfreuen sich zudem hoher Zuschüsse durch Förderprogramme des Bundes. An diesem Tag bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung im Format der Sprechstunde mit maximal 20 Teilnehmer:innen.

Die nächsten Termine finden am 22. und 29. März jeweils von 12.30 – 14.00 Uhr statt. Der Fokus liegt hierbei auf dem Thema der Heizungserneuerung. Die Teilnehmerzahl ist für jeden Termin auf 44 Personen begrenzt.

 

Der Link für die nächsten Termine lautet: https://t1p.de/rzp74.


Bitte halten Sie folgende Informationen bereit:

- Baujahr des Hauses

- Jahr der Inbetriebnahme der Heizung (Kaminkehrerprotokoll)

- Energieverbrauch (in Litern, kWh)

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Hauseigentümer, die ihre Heizung austauschen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Technische Voraussetzungen:

- Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme die aktuellen Versionen der Browser Firefox oder Chrome. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt.

- Wichtig ist zusätzlich eine Webcam und ein Mikrofon, um aktiv an der Veranstaltung teilnehmen zu können.

Kontakt: edudip1@vzbayern.de